Der Tisch

Auch ein optimal eingestellter Stuhl braucht ein entsprechendes Gegenüber: Erst durch die Kombination mit einem auf Ihre Größe einstellbaren Tisch wird aus dem Ensemble ein wirklich körpergerechter Arbeitsplatz. Übrigens: Immer beliebter werden kombinierte Steh-Sitzarbeitsplätze.
Bei den modernen Systemen mit Gasdruckfeder oder auch elektrischer Verstellmöglichkeit ist der stufenlose Wechsel zwischen Stehen und Sitzen ganz leicht zu handhaben. Eine viertel Stunde stehen, eine dreiviertel Stunde sitzen - probieren Sie es einfach einmal aus und spüren Sie die Entlastung durch Abwechslung im Rücken, im Nacken, in den Schultern, den Beinen und Füßen.